Hotellerie

LeuchtBau setzt ihr Hotel gekonnt ins Licht

Egal ob inhabergeführter Einzelbetrieb oder große, internationale Hotelkette, LeuchtBau hat für alle Gastgewerbe die optimale Lösung bei der Lichtwerbung

Die Werbestelen von MyHome am neuen Standort in München Moosach passen sich durch ihre moderne Konstruktion an die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes an.
Die Wort- und Bildmarke wurde als LED-Acrylbuchstaben auf 4-Kant Rahmen installiert und leuchtet hell nach vorne und zur Seite.

Nach dem Standort Olching ein weiterer gelungener Außenauftritt für die expandierenden Boardinghouses.

Für das neue Tulip Inn München Messe haben wir bereits einen halbrundes Leuchttransparent über dem Eingang und zwei Werbepylone an der Zufahrtsstraße umgesetzt.
Nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts werden weitere Lichtwerbeanlagen folgen.
Der Umbau des Gebäudes vom Büro zum Hotel und die damit verbundenen Herausforderungen bedurften besonderer Kreativität und konstruktiver Raffinesse.
Die baulichen Gegebenheiten an den gewünschten Werbepositionen waren oftmals nicht für die Montage von Leuchtreklame ausgelegt, so z. B. der halbrunde Eingangsbereich.

Das Hotel an der Oper hat sich nach unserer Empfehlung für einen neuen, in Form gearbeiteten Leuchtkasten entschieden, der durch die LED-Ausleuchtung viel effizienter und heller ist, als der Alte mit herkömmlichen Leuchtstoffröhren.

Das Hotel S 16 wählte für seine neue Außenwerbung eine Leuchtschrift aus Einzelbuchstaben in Vollacryl, die passend grün zum Fassadenanstrich leuchtet und im „Schilderdschungel“ der Schillerstraße besondere Aufmerksamkeit erweckt.

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen und setzen Sie sich eindrucksvoll in den Blick ihrer Kunden. Wenn Sie dabei Unterstützung in allen Bereichen von der Planung bis hin zur Durchführung und regelmäßigen Wartung möchten, melden Sie sich bei uns!

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!