Spielstation

LeuchtBau erhält den Generalvertrag für die Errichtung der Werbetürme der „Spielstation“ und errichtet sieben Werbeanlagen.

LeuchtBau unterstützte schon bei dem „facelift“ der Bildmarke „Krone“ und verdiente sich so die Möglichkeit, bei der Ausschreibung der nächsten Generation Werbetürme anzubieten.
Die Anlagen wurden bis ins Detail definiert, damit eine einheitlich hohe Qualität gewährleistet werden konnte.

Die Leuchttransparente sind in Form mit ausstehender Krone gefertigt, um ein einzigartiges Erscheinungsbild zu erzielen und gleichzeitig möglichst wenig Windangriffsfläche zu bieten.

Ausgeleuchtet werden die Werbeanlagen mit Hochleistungs- LEDs. Um die Helligkeit der Leuchtkästen auf 300cd/m² zu erhöhen, werden zusätzliche LEDs in den Spanntuchkästen installiert.

Bei der Wahl des Spanntuches und der Folien wird auf eine hohe Transluzenz und CI-Konformität der Farben bei Tages- und Nachtansicht Wert gelegt.
Bis die EU Mehrfachkonzessionen für Spielstätten verbot, wurden Werbeanlagen an folgenden Standorten realisiert: Augsburg, Barsinghausen, Edenkoben, Göttingen, Homburg, Schwülper, Vellmar.

Gemäß der individuellen Standortanalyse werden die Leuchtkästen an eine zwei- oder dreiseitige Stahlunterkonstruktion montiert.
Durch einen Höhenversuch wird die nötige Höhenposition der Leuchtreklame bestimmt. Entsprechend variieren die Höhen der Werbetürme zwischen 10 und 35m.

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen und setzen Sie sich eindrucksvoll in den Blick ihrer Kunden. Wenn Sie dabei Unterstützung in allen Bereichen von der Planung bis hin zur Durchführung und regelmäßigen Wartung möchten, melden Sie sich bei uns!

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!