Görtz

Neue Leuchtbuchstaben für neuen Görtz-Flagship Store

Für die Eröffnung des drittgrößten Görtz Flagship-Store in Deutschland, hat sich der Hamburger Schuhhändler für die 1-A-Lage im Herzen von München entschieden. In der Kaufingerstraße setzte LeuchtBau aufgrund der örtlichen Situation innerhalb weniger Wochen die Präsentation der neuen Leuchtbuchstaben um. An Stelle des bisherigen Leuchtkastens mit dem bekannten Firmenlogo entschied sich Görtz für Vollacryl Leuchtbuchstaben als Rückleuchter zur Fassade unterhalb des 1. Stockwerks. Eine Besonderheit ist, dass die Einzelbuchstabenschrift direkt an die Fassade ohne Aluminium Unterkonstruktion montiert wurde. Dadurch ist die Lichtkorona durchgehend und man erhält den Eindruck das Logo schwebt über dem Eingang.

Zusätzlich erhielt der Store vier weitere Einzelbuchstaben, zwei mittels Aluminium Kassette für die Verkabelung auf dem T-Träger und zwei direkt ohne Kabelschiene. Der dunkle Hintergrund war hier eine Herausforderung, da helle Hintergründe für Rückleuchter Werbeanlagen besser geeignet sind.

Um die Leuchtwirkung abends zu erhöhen wurden zwischen den Schaufenstern und dem ersten Stock 9 Meter LEDs verbaut. Auf der neuen Ladenfläche von mehr als 2.500 Quadratmetern wurden noch weitere kleinere Arbeiten, wie Plexi Leuchtmittelabdeckungen und Glasdekorfolien montiert.

Die erfolgreiche Eröffnung des neuen Flagship-Stores fand im Mai 2018 statt.

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen und setzen Sie sich eindrucksvoll in den Blick ihrer Kunden. Wenn Sie dabei Unterstützung in allen Bereichen von der Planung bis hin zur Durchführung und regelmäßigen Wartung möchten, melden Sie sich bei uns!

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!