LeuchtBau errichtet den höchsten Werbeturm Europas!

85m Höhe misst der wohl höchste Werbeturm Europas, den LeuchtBau an einem neuen Autohof in Grabow errichtete. Ein gigantisches Bauwerk, das Passanten sofort auf die neue Tankstelle und das Restaurant hinweisen wird, sobald die BAB komplett ausgebaut ist.

Auf einem Fundament mit einem Volumen von über 220m³ Beton wurde der Werbemast aufgeschraubt. Dieser besteht aus sieben Rundrohrmasten. Die unteren fünf Mastteile wurden aus Schleuderbeton gefertigt, die oberen zwei aus Stahl. Der schwerste „Schuß“ wiegt stolze 50 Tonnen. Die Spitze des Werbepylons bildet eine Stahlkonstruktion mit Wartungsstegen auf zwei Ebenen. Von diesen aus erreicht man die Werbeanlagen. Je Seite wurden zwei Spanntuchtransparente mit einer Größe von ca. 5x5m installiert. Die Leuchtkästen, welche mit der High-Tech Hochvolt-LED Technik der Firma Hansen ausgeleuchtet werden, lassen sich vom Boden aus regeln.

Der Reklameturm hat jedoch noch eine zweite Funktion: Der Werbemast ist zusätzlich ein Antennenmast und ersetzt den Stahlgittermast mit den alten Antennen auf dem Gelände.
Zu diesem Zweck wurde der Turm statisch Richtfunk-steif ausgeführt und hält Plattformen für alle Arten von Funk wie z.B. LTE und 5G vor.



Bremer Mineralölhandel GmbH ; Hr. R. Rose, Geschäftsführer :

„Bei LeuchtBau sind Profis mit Leidenschaft am Werk. Auch der höchste Werbeturm Europas wurde ohne Probleme in vereinbarter Zeit und Budget realisiert. Die Unterstützung aller Beteiligten im Sinne des Projekterfolges ist bei LeuchtBau noch Ehrensache. Besser geht es nicht!“

 

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!