Werbemast Melle

Ein Werbemast mit 37m-Betonmast und Stahlaufsatz

Baujahr: 2020
Werbende: Wesseler
Höhe Werbemast gesamt: 37m Betonmast mit Stahlaufsatz

Konstruktionsart:
• Konischer Schleuderbetonmast, 2-teilig in Rammrohr einbetoniert.
• Stahlunterkonstruktion für Wesseler per Kofflansch aufgeschraubt.
• Die 3-seitige Werbebühne ist an den Betonmast per Schellen vergossen.

Werbeanlagen:
• Die Wesseler Schriftzüge sind per Folie auf Spanntücher kaschiert, die die Front eines LED-Leuchtkastens bilden.
• Größe: rechteckiger Leuchtkasten jeweils: 7,4×1,7m.
• Die Bildmarken sind als Formtransparente ausgeführt, die von Innen vollflächig mit Hochleistungs-LEDs ausgeleuchtet werden.
• Die Lichtwerbeanlage ist jeweils 4m hoch und 6,14m breit.

Spezielles:
• Die Umstände des Baufeldes bedingten eine Sondergründung per Rammrohr.
• Bei der Bildmarke der Lichtwerbung sollte der Zwischenraum beim „W“ nicht extra ausgespart werden und trotzdem ein 3D-Effekt zweidimensional dargestellt werden. Sehr sorgfältig und detailgetreu wurde die Folierung mit leuchtenden und opaken Folienanteilen entsprechend realisiert.
• LeuchtBau führte die Werbeanlagen an dem Werbeturm aus, die Beton – und Stahlbauarbeiten erfolgten durch den Auftraggeber

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen und setzen Sie sich eindrucksvoll in den Fokus ihrer Kunden. Wenn Sie dabei Unterstützung in allen Bereichen von der Planung bis hin zur Durchführung und regelmäßigen Wartung möchten, melden Sie sich bei uns!

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!