Werbemast Neumünster

Im Gewerbegebiet Neumünster steht ein neuer Toom-Werbemast

Baujahr: 2018

Werbende: toom

Höhe Werbeturm gesamt: 18,5m

Konstruktionsart:
• Vollwandstahlmast 2-teilig geschweißt mit aufgesetztem Werbekopf.
• Dreidimensionales Fachwerk als Unterkonstruktion für die Werbeanlagen.
• Einbauteil in Fundament einbetoniert.
• Mast per Fußflansch aufgeschraubt.

Werbeanlagen:
• Die Werbefläche ist pro Seite 10x4m groß.
• Als Werbeanlage wurde eine Fläche aus Aluverbundplatten auf eigener Unterkonstruktion installiert. Darauf aufgesetzt wurden selbstleuchtende Einzelbuchstaben.
• Aus statischen Gründen ließ es die Prüfstatik nicht zu, Spanntuchtransparente zu installieren.

Spezielles:
• Als zusätzlicher Korrosionsschutz für die Fußplatte wurde das Fundament mit einem Sockel ausgeführt.
• Die Lichtwerbeanlagen wurden bauseits nach langwieriger statischer Abstimmung nachträglich ausgeführt.

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen und setzen Sie sich eindrucksvoll in den Fokus ihrer Kunden. Wenn Sie dabei Unterstützung in allen Bereichen von der Planung bis hin zur Durchführung und regelmäßigen Wartung möchten, melden Sie sich bei uns!

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!